Gästebuch

Ich kann zwar selber nicht lesen, aber ich würde mich freuen, wenn Ihr mir ein paar nette Worte in mein Gästebuch schreibt. Mama oder Papa können mir das ja dann vorlesen.

 

Vielen, vielen Dank für Eure lieben Worte.

 

P.S.: Hier hatten sich schon sehr viele, liebe Menschen eingetragen und mir Superkommentare hinterlassen, leider wurden diese durch einen technischen Fehler alle gelöscht, wäre es Euch möglich, dies nochmals nachzuholen? Vielen Dank!!!

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Andrea (Montag, 20. Februar 2017 19:19)

    Hallo Liebe Kathi, wir wohnen auch in Bahnhof Reken, mich hat dein schicksal sehr betroffen gemacht. Wünsche Dir ganz viel Glück das du dieses Jahr wieder die Therapie machen kannst. Vielleicht kann ich dich mal besuchen hier in Bahnhof reken schreibe mir einfach wo du wohnst.

    lg Andrea

 

Mein Besuch bei Radio WMW am 31.1.2017, das war sowas von megacool.....Hier seht Ihr mich als "Co-Moderatorin" mit den echten Moderatoren Jelena Baier und Daniel Krawinkel, ich drück Euch, Ihr Beiden, wir hatten eine Menge Spaß. Weitere Fotos im Bereich Medien/Presse.....

Ankündigung in der Sendung v. 1.2.2017
Ankündigung WMW.mp3
MP3-Audiodatei [187.1 KB]
Radio WMW Sendung vom 1.2.2017
Lokalteil WMW 1 (1).mp3
MP3-Audiodatei [381.3 KB]
Radio WMW Sendung vom 1.2.2017 Teil 2
Lokalteil WMW 1 (2).mp3
MP3-Audiodatei [1.0 MB]

Ab sofort läuft die neue Spendenaktion   "Katis Delfintherapie 2017"......

Neuer Artikel v. 14.1.2017 in der Borkener Zeitung

Wollis Traumeis in Reken unterstützt mich ab sofort, bald mehr Infos......

 

Anja  Ax, Inh. von Reitsport und Mode VATAX in Großreken, wird mich ab sofort unterstützen. Details in Kürze.

Mein Freund Gino, hinter mir in der Mitte, ist Inhaber der Pizzeria "GINO" in Bahnhof Reken und wird mich mit seinem Team ebenfalls unterstützen. Wie? Lasst Euch überraschen.

Hier seht Ihr meine Freundin Sonja Bernemann, Inh. der Kinder-Kiste in Großreken, mit ihren beiden Kindern Leoni, rechts, und Laura, links. Wie sie mich unterstützen möchten, erfahrt Ihr in Kürze.

Auf gehts zu den Delfinen!

 

++klick hier++

 

Zeitungsbericht vom 02.03.2013 "Mein Stadtkurier"